Umfrage

Urlaub Kreta 2015?







Ergebnis

Kreta ist mit über 8200 km² und mehr als 1000 Kilometern Küstenlänge die größte Insel in Griechenland und eine der größten Inseln des Mittelmeeres. Kreta hat auf Grund der Lage im südlichen Mittelmeer mehr als 300 Tagen Sonnenschein im Jahr.

Kreta ist eines der beliebtesten Urlaubziele in Griechenland. Von Pauschalreisen bis Individualreisen hat man hier viele Möglichkeiten seinen Urlaub zu verbringen. Auf Kreta gibt es lohneswerte Städte zum Bummel, einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und viele wundervolle Strände zum Entspannen.  Kreta ist aber auch  sehr  gebirgig und es bieten sich anspruchsvolle Wanderungen und die Erkundung einiger Schluchten an. Die bekannteste Schlucht auf Kreta ist die Samaria Schlucht.

Die größten Tourismuszentren auf Kreta befinden sich im Norden , die meisten davon in der Nähe der beiden großen Flughäfen und Städte Heraklion und Chania. Wer es eher etwas ruhiger mag, ist meist im Süden oder äußersten Westen und Osten von Kreta gut aufgehoben.

Wir geben einen Überblick über die schönsten Orte, tolle Strände und Tipps für die Reise nach Kreta.